Herzlich willkommen

in meiner Praxis für

In meiner Praxis biete ich Ihnen individuelle Behandlung bei Problemen des Bewegungsapparates, des Nerven- bzw. Hormonsystems sowie bei funktionellen Störungen der Organe. Dabei ist es mir wichtig, Sie bestmöglich bzgl. förderlicher Maßnahmen oder weiterführender Diagnostik zu beraten.

Osteopathie ist eine Form der Manuellen Medizin, in die u.a. auch die Behandlung von Organen, Gelenken, fascialen Haltestrukturen und des Zentralen Nervensystems mit einfließt. Sie nimmt dabei den Patienten als Individum wahr und verfolgt damit einen ganzheitlichen Behandlungsansatz.

Die Physiotherapie dient der Wiederherstellung von Beweglichkeit, Wohlbefinden und der Wiedererlangung von Fähigkeiten, die zur Alltagsbewältigung nötig sind. Im Rahmen der Physiotherapie biete ich Ihnen manuelle Therapie, Krankengymnastik, Weichteiltechniken sowie Wärme- und Kältetherapie an.

Praxis Fenzl

Die Praxis

Die Gemeinschaftspraxis befindet sich im Erdgeschoss eines renovierten Jugendstilhauses am Prinzregentenplatz. Ich teile mir die Räumlichkeiten mit Dr. med. Nicola Brosi und Heilpraktikerin Sadika Schuster.

Jeder von uns hat dabei seinen eigenen Behandlungsraum. Die Räumlichkeiten sind ruhig, hell und geschmackvoll eingerichtet und bieten eine entspannte und wohnliche Atmosphäre – beste Vorrausetzung für einen angenehmen Aufenthalt und eine erfolgreiche Behandlung.

“Der Mensch ist mehr, als die Summe seiner Teile.

Erst das richtige Zusammenspiel

von Muskeln, Knochen, Sehnen, Organen

und der Psyche machen uns gesund.”

Über mich

Der ganzheitlicher Ansatz meiner Therapie war schon immer mein Ziel. Deswegen setzt sich meine Ausbildung aus verschiedenen Teilbereichen zusammen, die es mir ermöglichen Sie umfassend zu behandeln.

Dabei wirken Osteopathie und Physiotherapie zusammen, unterstützt durch die diagnostischen Fähigkeiten des Heilpraktikers und meinem besonderen Interesse für Ernährung. Dies bedeutet nicht nur, Sie körperlich zu untersuchen und lokal zu behandeln, sondern vielmehr die Zusammenhänge zwischen Ihren Beschwerden zu begreifen und langfristig positiv zu verändern. Ich verstehe die Osteopathie dabei dabei nicht als die Lösung einer Krankheit, sondern vielmehr als die Unterstützung der körpereigenen Selbstheilung.

  • Berufsausbildung zum Physiotherapeuten an der staatlichen Berufsfachschule für Physiotherapie in Wasserburg
  • Zertifikat Manuelle Therapie nach dem „Maitland“-.Konzept
  • Erteilung zur Erlaubnis der Ausübung der Heilkunde ohne Beschränkung (Heilpraktiker) durch das Gesundheitsamt München
  • Fünfjährige, nebenberufliche Osteopathieausbildung mit abgelegter „Internationaler Jury Prüfung“ bei der International Acadamie for Osteopathie (IAO)
  • Weitere Fortbildungen (Kinesiotaping, Craniosakrale Therapie nach Upledger, Reflexzonentherapie)
  • Mehrjährige Dozententätigkeit für die BFS für Physiotherapie in Wasserburg bzw. Fachrichtung Physiotherapie der FH Rosenheim im Rahmen der Praktikumsbetreuung und „manuelle Therapie“

Anfahrt

Bogenhausen ist größtenteils nicht parkscheinpflichtig und unter Tags sind in der Regel Parkplätze gut zu finden. Um einer möglicherweise unangehmen Parkplatzsuche aber sicher aus dem Wege zu gehen, ist die Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad aber zu empfehlen, sollte es Ihnen möglich sein.

Anfahrt mit den öff entlichen Verkehrsmitteln mit der U4 Richtung Arabellapark Haltestelle Prinzregentenplatz, dann 40 Meter zu Fuß oder mit den Buslinien 54, 58, 68 und 100 Prinzregentenplatz.